Aktionstag zur Diabtes-Früherkennung

St. Martinus-Hospital lädt Interessenten ein Olpe, 16.09.2019. Diabtes mellitus ist eine weltweit zunehmende Erkrankung, die mit zunehmenden Alter häufiger auftritt. So sind in Deutschland lediglich 2-3 % der Menschen unter 50 Jahren Diabetiker, wohingegen die Erkrankung bei etwa 15 % der über 60-jährigen und bei bis zu 22 % der über 70-jährigen besteht. Übergewicht, Bewegungsmangel…

Vortrag zum Thema Schulterschmerz

Wenn „Die Hände zum Himmel“ nicht mehr klappt Olpe, 15.08.2019. Nach vorne, hinten und zur Seite – die Schulter ist eines der Gelenke, die wir im Alltag am stärksten beanspruchen. Werden Routinebewegungen wie telefonieren oder Haare waschen und kämmen durch Schmerzen beeinträchtigt, wird klar, welche Last buchstäblich auf unseren Schultern liegt. Das Schultergelenk unterliegt, wie…

Pharmaziestudierende und Approbationen

Es ist anspruchsvoll. Und ganz offensichtlich auch sehr beliebt: das Studienfach Pharmazie. Seit Jahren nimmt hierzulande die Zahl der Pharmaziestudierenden und der neu approbierten Apotheker zu. Und das ist auch gut so – schließlich steigt auf dem deutschen Arbeitsmarkt der Bedarf an Pharmazeuten – nicht nur in öffentlichen Apotheken, sondern auch in der Industrie sowie…

Schwanger

Diabetes in der Schwangerschaft

St. Martinus-Hospital bietet kostenfreie Beratung Olpe, 24.06.2019. Schwangerschafts- oder Gestationsdiabetes zählt zu den häufigsten Erkrankungen während der Schwangerschaft. Bei vier von zehn Schwangeren in Deutschland kommt es statistisch betrachtet zu einem Gestationsdiabetes. In der Regel verschwindet dieser nach der Entbindung wieder, dennoch muss der Diabetes behandelt werden. Bei der werdenden Mutter ruft die Diagnose oftmals…

„Er gehörte fast schon zum Inventar“

Chefarzt Dr. Reinhard Hunold in den Ruhestand verabschiedet – die Nachfolge tritt Dr. Matthias Danz an.
Bis auf den letzten Platz gefüllt war die Caféteria des St. Martinus-Hospitals am vergangenen Mittwoch, als Dr. Reinhard Hunold, bis dato Chefarzt der Anästhesie am St. Martinus-Hospital sowie am St. Josefs-Hospital in Lennestadt, nach mehr als 35 Jahren in den Ruhestand verabschiedet wurde.